Eintauchen. Auftauchen. Schwimmen in der Stadt. 22.07. bis 25.09.22 Architekturforum Konstanz Kreuzlingen. Mehr Information in Kürze.

„Happy waters“

ist ein Buch- und Ausstellungsprojekt: Fotografien, die über sieben Jahre hinweg in den Gewässern des Bodensees und des Rheins entstanden sind. Die Bilder zeigen Portraits von Menschen in enger Verbindung zu Wasser – beim Schwimmen, beim Tauchen und einfach „im See sein“. Die portraitierten Menschen wirken im Wasser entspannt und lebendig. Daraus ist der Name „Happy Waters“ entstanden. Als Fotografin bin ich mitgeschwommen und mitgetaucht. So sind Portraits auf Augen­höhe entstanden.

Happy Waters – Momentaufnahmen im Wasser. 

Das Buch hat 110 Seiten, vierfarbig und DINA5 quer, Hardcover. 29,- € . Auf Anfrage hier erhältlich.

Sich einen See wie eine große warme Badewanne zu teilen, hat etwas „Demokratisches“ an sich. Durch das Medium Wasser ergab sich eine spontane Nähe zu den Portraitierten. Die Ausstellung sowie das Buch vermitteln mit Texten und Literaturzitaten ein atmosphärisches Bild über Menschen im Wasser.

Darüberhinaus vermittelt „Happy waters“ das Bewußtsein für Wasser und den See als kraftvolle, lebensspendende Ressource. Es verbindet so Mensch und das Wasser.

natales_composing

„Happy waters“ Ausstellungen/Ausstellungsbeteiligungen

2010 im Rahmen der H2Art, Arbon Uferpromenade

2017 Musikschule Konstanz, Klanglesung mit Pablo Bertran und Texten von John von Düffel.

2022 von 22.07 bis 25.09.2022

AUSSTELLUNG IM TURM ZUR KATZ – Kulturzentrum am Münster
Das Architekturforum KonstanzKreuzlingen und das Kulturamt Konstanz laden ein zur Jahresausstellung des Architekturforums.
 
Die Ausstellung »EINTAUCHEN.AUFTAUCHEN – Schwimmen in der Stadt« thematisiert die zunehmende Nutzung des Seerheins durch Badende und zeigt anhand von Beispielen aus der nahen Schweiz und auch über Ideen von Studierenden der Hochschule Konstanz die zahlreichen Möglichkeiten dieses besonderen Badeerlebnisses.
 
Die Vernissage findet statt am Donnerstag, 21. Juli 2022 um 19 Uhr, im Wolkenstein-Saal des Kulturzentrum am Münster in Konstanz.