Press & documents

Kunstvermittlung

 

Landschaft. Malen. Zeichnen auf Schloss Königsegg/Insel Reichenau

 

 

 

Auf der UNESCO Welterbe Insel Reichenau  gibt es eine Fülle von «Sehenswertem», das sich zum Zeichnen, Skizzieren und Malen eignet.Wir werden uns mit dem Skizzenbuch auf Motivsuche begeben, interessante Winkel der Insel auskundschaften. Danach entwickeln wir die Bilder im Atelier weiter. Bei schlechtem Wetter: Arbeiten im Atelier, Aufbereitung und Herstellung eigener Farbpigmente aus farbigen Erden im Atelier des Schloss Königsegg.

 

Teilnahme & Preise
3 Tage (jeweils  ab 9 bis 16 Uhr, 1 Std. Mittagspause, 220,- €,  Mindestteilnehmer ab
2 Personen, max. 6 Teilnehmer. Auch als Tagesmodul (80,- €) buchbar:  14.7.|21.7. | 11.8 | 25.8. | 8.9. | 


Termine 2017:   jeweils Freitag, Samstag und Sonntag:
21.-23.7. | 28.-30.7 | 4.-6.8 | 11.-13.8 | 18.8.-20.8 | 25.-27.8. | 1.9.-3.9. | 8.9.-10.9. | 15.9.-17.9.|
Auf Wunsch auch Einzelbegleitung beim Zeichnen/Malen 35 €/h. Wochenkurs für Gruppen und Einzelpersonen auf Anfrage.

 

Materialliste  wird bei Anmeldung zugestellt
Anmeldeschluss spätestens 2 Tage vor Beginn – per E-Mail an uk@annaloog.de

 

Treffpunkt: Schloss Königsegg,
Schlossstraße 1, 78479 D - Insel Reichenau
Kursleitung: Ute Kledt, Tel. 0176 99  10 44 63
oder email an: uk@annaloog.de

English spoken. Informations on request at: uk@annaloog.de

 

Farbe pur – Pigmente & Bindemittel in der Malerei

 

 

IMG_8039

Gebrannte Siena, Indischgelb, Terra di Pozzuoli, Safflor, Irgazingrün, Purpur… jedes Pigment und jede Farbe hat ihre Vorgeschichte, die sie prägt. Farbe formuliert sich Schritt für Schritt und ist jedoch voller Überraschungen.

 

In diesem Kurs lernen Sie den Einsatz von Farbe im Umgang mit den Ursprungsmaterialien: Pigmenten und Bindemitteln. Das Anmischen von Farben mit verschiedenen Malmitteln führt zu einer malerischen Artenvielfalt. Durch Experimente und diverse Aufgabenstellungen beginnen wir uns ein eigenes Vokabular zu erarbeiten.

Wochenendworkshop 120 EUR plus 20 € Materialkostenanteil Pigmente/Bindemittel/Papier. Termine auf Anfrage ab 3 Personen.

Schnupperkurs 4 Stunden im Park des Schloß Königsegg/Insel Reichenau :

Freitagabend von 17:30 bis 21:30 Uhr am  14.7.|21.7. | 11.8 | 25.8. | 8.9. | 

Anmeldeschluss spätestens 2 Tage vor Beginn : 45,- plus 10 EUR € icl. Pigmente/Bindemittel/Papier

 

 

Porträt  Kurse als Einstieg und nach Modell

«Die unterhaltsamste Fläche auf der Erde ist das menschliche Gesicht.» G. Ch. Lichtenberg.

Porträtkunst ist faszinierend. Wenn man ein Porträt malt, dann zeigt sich oft mit wenigen Strichen, die «Landschaft» eines Menschen. «Porträtieren» kommt vom lateinischen “Protrahere”, was meint: “Herausziehen des Wesens”, dem eigentlich Unsichtbaren in einem Bild.

 

Gegenstand des Kurses ist ein kreativer Umgang mit dem Porträt – sei es das eigene, das von Freunden oder der Familie. Dabei gilt es, spielerisch das Einzigartige entdecken und mit Zu-Fällen zu arbeiten, in Wechselwirkung zwischen angestrebter Ähnlichkeit und spontaner Verfremdung.

 

Der Kurs besteht vorwiegend aus vielen praktischen Tipps & Tricks. Dabei werden unterschiedliche Werkzeuge, formale Prinzipien sowie maltechnische Verfahren eingesetzt und spielerisch erprobt.  Als Ergänzung werden Exkurse in die Kunstgeschichte des Porträts unternommen.

 

Porträt nach Modell
Samstagskurse von 10-17 Uhr  Kosten 55,- EUR icl. Modell

 

 

Die Nacht. Eine malerische Exkursion in die andere Hälfte des Tages.

Schon immer hat die ambivalente Natur der Nacht die Menschen fasziniert. Als Gegenseite vom Tag ist sie der heimliche Ort von Geborgenheit, Liebe und Produktivität. In ihr lauern jedoch auch Abgründe wie Finsternis und Chaos, andererseits ist sie auch der wundersame Raum unserer Träume, Raum für Phantasie und die Befreiung von Rationalität. Seit der Erfindung des elektrischen Lichts wird der spezifische Erfahrungsraum der Nacht immer mehr verdrängt. Entweder wir verschlafen die Nacht oder wir vertreiben erfolgreich ihr Dunkel und lassen sie zu einem Nebenschauplatz des Tages werden.

 

In diesem Workshop geht es um das schöpferische Potential der Nacht. Wir werden z.B. unterschiedliche Lichtstimmungen malerisch einfangen, uns von nächtlichen Sujets aus der Malerei inspirieren lassen.

Dezember bei www.vhs-konstanz-singen.de